Fakten


Integriertes Energie- und Klimaschutzkonzept für Durach

2011 begann mit der Erarbeitung eines integrierten Klimaschutzkonzeptes die systematische energiepolitische Arbeit in der Gemeinde. Im November 2011 wurde in diesem Rahmen auch das Energieteam der Gemeinde gegründet. Das Konzept diente als Grundlage für die künftige Arbeit. In Zusammenarbeit mit der eza! und der Gemeindeverwaltung wurden alle energierelevanten Daten erfasst und ausgewertet. Aus diesen Daten wurden dann die möglichen Energieeinsparpotentiale ermittelt und Leitziele für die Gemeinde bis zum Jahr 2022 formuliert. Diese haben nach wie vor Gültigkeit.
Das erstellte Aktivitätenprogramm wird nun im Rahmen der Teilnahme am European Energy Award (eea) regelmäßig aktualisiert und umgesetzt. Die jährliche Bestandsaufnahme und Überprüfung zeigt die erreichten Fortschritte sowie auch die noch offenen Potenziale.

Bericht des integrierten Klimaschutzkonzeptes 2011